Angebote zu "Olympiasieger" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Olympiasieger (Kanu)
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 43. Kapitel: Birgit Fischer, Katalin Kovács, Gregor Hradetzky, Andreas Dittmer, Katrin Wagner-Augustin, Thomas Reineck, Fanny Fischer, Jürgen Eschert, Natasa Janics, Carolin Leonhardt, Torsten Gutsche, Ivan Patzaichin, Alexander Grimm, Oliver Kegel, Conny Waßmuth, Christian Gille, Ulrich Papke, Knut Holmann, Meinrad Miltenberger, Kay Bluhm, Tim Wieskötter, Antonio Rossi, Ulrich Eicke, Antonina Alexandrowna Seredina, Ian Ferguson, Harald Marg, Günter Perleberg, Sylvi Saimo, Adam van Koeverden, Peter Hochschorner, Tomasz Wylenzek, Sergei Alexejewitsch Tschuchrai, Pavol Hochschorner, Gunar Kirchbach, Ronald Rauhe, Olaf Heukrodt, Andreas Ihle, Tony Estanguet, Rolf-Dieter Amend, Thorvald Strömberg, Anke von Seck, Paul MacDonald, Wladimir Parfenowitsch, Michal Martikán, György Kolonics, Friedhelm Wentzke, Dieter Krause, Carola Zirzow, Josef Holecek, Martin Hollstein, Oliver Fix, Walter Hofmann, Jelisaweta Grigorjewna Dementjewa, János Parti, Mark Zabel, Reinhard Eiben, Ernst Krebs, Angelika Bahmann, Siegbert Horn, Karen Hoff, Agneta Andersson, Ingo Spelly, Mario von Appen, Paul Lange, Nicole Reinhardt, Josefa Idem, Bernd Olbricht, Thomas Schmidt, Ramona Portwich, Roswitha Esser, Alfons Dorfner, Paul Wevers, Kurt Wires, Manuela Mucke, Annemarie Zimmermann, Gert Fredriksson, Rüdiger Helm, Carsta Genäuß, LukáS Pollert, Yrjö Hietanen, Bernd Duvigneau, Martina Bischof, Sergei Wladimirowitsch Petrenko, stepánka Hilgertová, Detlef Hofmann, Alexander Jurjewitsch Winogradow, Olaf Winter, Adolf Kainz, Michel Scheuer, André Wohllebe, Ludwig Landen, Elisabeth Micheler, Heike Singer, Jan Brzák-Felix, Maike Nollen, Joachim Mattern, Anett Schuck, László Fábián, David Cal, Martin Doktor, Nikolai Buchalow, Leon Rotman, Benoît Peschier, Mihály Hesz. Auszug: Birgit Fischer (* 25. Februar 1962 in Brandenburg (Havel)), ist eine Kanurennsportlerin und mit acht Gold- und vier Silbermedaillen die erfolgreichste deutsche Olympionikin der Sportgeschichte. Birgit Fischer wurde als drittes von vier Kindern geboren. Sie besuchte ab 1968 zunächst eine normale polytechnische Oberschule und wechselte auf Grund ihrer sportlichen Talente auf die Kinder- und Jugendsportschule (KJS) in Brandenburg (Havel). Mit der Verlegung dieser Schule 1976 nach Potsdam zog sie in das Internat des Armeesportklubs Vorwärts Potsdam, an den diese KJS angeschlossen war. 1982 beendete Birgit Fischer die Schule mit dem Abitur (auf Grund der Zeitanforderungen an den Leistungssport gab es vom normalen Schulablauf abweichende Zeitpläne, so dass der erfolgreiche Schulabschluss meist einen längeren Zeitraum erforderte). Birgit Fischer war von 1984 bis 1993 mit dem Kanurennsportler Jörg Schmidt verheiratet und hat aus dieser Ehe einen Sohn und eine Tochter. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Brandenburg an der Havel und in Bollmannsruh (Gemeinde Päwesin) am Beetzsee. Ihr älterer Bruder Frank Fischer ist vierfacher Weltmeister im Kanurennsport, seine Tochter Fanny Fischer wurde Olympiasiegerin bei den Spielen in Peking 2008; zudem ist Fanny Fischer dreifache Welt- sowie einfache Europameisterin ebenfalls im Kanurennsport. Im Jahr 2006 engagierte sie sich als ´´Bootschafterin´´ für die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Der jährliche wechselnde ´´Bootschafter´´ stellt sich für seine Amtsperiode ehrenamtlich für Werbemaßnahmen der im Wesentlichen aus Spendengeldern finanzierten DGzRS zur Verfügung. Als Mitglied des ASK Potsdam war Birgit Fischer seit 1980 glei...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Olympiasieger (Fußball)
€ 24.99 *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 156. Kapitel: Robert Gadocha, Ferenc Puskás, Lionel Messi, Samuel Eto´o, Zoltán Varga, Carlos Tévez, Josep Guardiola, Gunnar Nordahl, Javier Mascherano, José Leandro Andrade, Bernd Bransch, Mia Hamm, Gerd Kische, Jürgen Croy, Hans-Jürgen Dörner, Sándor Kocsis, Gerd Weber, Wolfram Löwe, Reinhard Lauck, Kalle Svensson, Reinhard Häfner, José Ernesto Sosa, Konrad Weise, Juan Román Riquelme, Nils Liedholm, Kristine Lilly, Heather O´Reilly, Gert Heidler, Lauren Cheney, Rachel Buehler, Nicolás Burdisso, Lew Iwanowitsch Jaschin, Abby Wambach, Shannon Boxx, Dieter Riedel, Hope Solo, Nwankwo Kanu, Santiago Cañizares, Carli Lloyd, Sergio Agüero, Christie Rampone, József Bozsik, Amy Rodriguez, Wolodymyr Ljutyj, Roberto Ayala, Jay-Jay Okocha, Javier Saviola, Gabriel Heinze, Luis Enrique Martínez García, Martin Hoffmann, Heather Mitts, Stephanie Cox, Torsten Lindberg, François Brisson, Ángel Di María, Georg Buschner, Lothar Kurbjuweit, Ángel Romano, Victor Ikpeba, Grzegorz Lato, Lajos Csordás, Hartmut Schade, Vittorio Pozzo, Vivian Woodward, Pedro Petrone, Stellan Nilsson, Nicole Barnhart, Tobin Heath, Arminas Narbekovas, Joël Epalle, Kazimierz Deyna, Alfredo Foni, Antal Dunai, Alfonso Pérez Muñoz, Didier Sénac, Celestine Babayaro, Albert Ferrer, Nándor Hidegkuti, Pierre Womé, Patrick M´Boma, Andrés D´Alessandro, Alexander Genrichowitsch Borodjuk, Gunnar Gren, Pietro Rava, László Fazekas, Josef Mazura, Imre Kovács, Héctor Castro, Gyula Lóránt, Michelle Akers, Oleksij Mychajlytschenko, Marcelo Bielsa, Tiffeny Milbrett, Wlodzimierz Lubanski, Modeste M´Bami, Daniel Ngom Kome, Verner Licka, Ferenc Bene, Abelardo Fernández, Taribo West, Wladimir Iossifowitsch Tatartschuk, Fabricio Coloccini, Jan Berger senior, Péter Palotás, Sergio Bertoni, Luciano Figueroa, Wilson Oruma, Antonio Pinilla, Sergio Romero, Ezequiel Lavezzi, Patrice Abanda, Ugo Locatelli, Ezequiel Garay, Hans-Ulrich Grapenthin, Harold Hardman, Clemente Rodríguez, Fernando Gago, Milutin soSkic, Daniel Amokachi, Luis González, Petr Nemec, Tijani Babangida, Hege Riise, Zoltán Czibor, Henry Carlsson, Albert Rust, Rostislav Václavícek, Sunday Oliseh, José Nasazzi, Brandi Chastain, Jaroslav Netolicka, Ludek Macela, Pablo Zabaleta, Lubomír Pokluda, Héctor Scarone, Geremi Njitap, Kily González, Zeljko PeruSic, Walentin Kosmitsch Iwanow, José Emilio Amavisca, Edward Hanney, Santos Urdinarán, Anatoli Jewstignejewitsch Masljonkin, Zoilo Saldombide, Robert Hawkes, Diego Buonanotte, José Pedro Cea, Óscar Ustari, Arthur Berry, Andrés Mazali, FrantiSek stambacher, Éver Banega, Julie Foudy, Emmanuel Amuneke, Louis Van Hege, Gyula Grosics, Jerzy Gorgon, Idriss Carlos Kameni, Jindrich Svoboda, Galt FC, Walter Corbett, Horace Bailey, Serge Branco, Joy Fawcett, Libor Radimec, Lautaro Acosta, Pedro Arispe, Mauro Rosales, Wilfried Gröbner, Uche Okechukwu, Nicolás Medina, Domingo Tejera, Cindy Parlow, Zdenek Rygel, Lauren Etame Mayer, Wilfredo Caballero, Zvonko Bego, Fahrudin Jusufi, Sune Andersson, FrantiSek Kunzo, César Delgado, Hans-Jürgen Riediger, Oldrich Rott, Nicolás Pareja, Erik Nilsson, Stanislav Seman, Kazimierz Kmiecik, Antoni Szymanowski, Natasha Kai, Juri Nikolajewitsch Sawitschew, Mariano González, Jewgeni Wiktorowitsch Jarowenko, Igor Alexandrowitsch Netto, Federico Fazio, Ángel Melogno, Lucjan Brychczy, Zdenek sreiner, Bente Nordby, Igor Iwanowitsch Dobrowolski, Ladislav Vízek, Knut Nordahl, Leslaw Cmikiewicz, Bertil Nordahl, Kjell Rosén, Álvaro Gestido, Leandro Fernández,...

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe